Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Was ist Pilates?

 

Was ist

BodyBalancePilates®?

BodyBalancePilates® für Frauen

Hier kannst du sanft, harmonisch und effektiv trainieren - deinen gesamten Körper, besonders die Haltungsmuskulatur (Beckenboden, Bauch und Rücken) kräftigen und formen und ganz entspannt anspannen.  Für Teilnehmerinnen mit oder ohne Pilates-Erfahrung.

Bitte mitbringen: Gymnastikmatte (weiche Yogamatte, Isomatte o.ä.) Handtuch, bequeme Kleidung, Socken

Für diesen Kurs ist eine Bezuschussung durch die Krankenkasse möglich (Präventionskurs§ 20 SGV V).

 

Dienstag, 18.45 - 19.45 Uhr, in Lörrach, Kinderland Lörrach, Baumgartnerstr. 14

Mittwoch, 19.45 - 20.45 Uhr, in Steinen, Schulstr. 32 (Höllstein, Hebammenpraxis)

 

 

Pilates ist ein sanftes, sehr effektives Ganzkörpertraining, welches in den 20er Jahren von Joseph Hubert Pilates entwickelt wurde. Ziel des Trainings ist vor allem die Kräftigung der tiefen Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur. Denn ein starkes "Fundament" sort für mehr Stabilität im Körper.

In harmonisch fließenden Bewegungsabfolgen wird die Muskulatur gekräftigt, gedehnt und entspannt. Dysbalancen werden beseitigt. Die Haltung wird positiv beeinflußt.

Meine Kurse sind sowohl für Anfänger als auch für Geübte geeignet, unabhängig von Lebensalter und Trainingszustand, da die Übungen individuell angepasst werden können.

Pilates eignet sich, unter anderem, ideal ... zur Rückenprävention, zur Verbesserung von Haltungsschwächen, zur Schwangerschaftsnachsorge (Rückbildung), bei Blasenschwäche / Inkontinenz, zur Osteoporoseprophylaxe, zur Rehabilitation nach Verletzungen, zum Stressabbau, zum Ausgleich bei einseitiger Belastung in Beruf, Sport und Alltag.

Pilates verbessert die Haltung, fördert eine ästhetische Bewegung und verbessert die physische Wahrnehmung. Durch die verbesserte Körperwahrnehmung und Haltungskontrolle können verschiedenen Beschwerden (z.B. Kopfschmerzen) reduziert werden, die Koordination wird verbessert.

Physich bewirkt Pilates eine Verbesserung der Flexibilität und Stabilitätskontrolle, eine Steigerung von Kraft und Muskeltonus, eine Verbesserung der Herz-Kreislauf-Funktion, eine Förderung des lymphatischen Systems sowie des Immunsytems, einen "flacheren" Bauch, eine Erhöhung der Knochendichte.

Psychologisch bewirkt Pilates eine Senkung des Stresslevels, Entspannung und Wohlbefinden, eine Steigerung im Energielevel, ein Gleichgewicht von Körper und Geist sowie eine Verbesserung des Selbstbewußtseins und der Selbstwahrnehmung.

 

Das von Joseph Hubert Pilates entwickelte Trainingskonzept war ursprünglich für Profi-Tänzer und Leistungssportler entwickelt und stellt damit extrem hohe Anforderungen und Belastungen. Das Konzept von BodyBalancePilates® dient der allgemeinen Erhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden, der Prävention und der Rehabilitation. Das ursprüngliche Übungsprogramm wurde in kleinere Sequenzen umgebaut, um eine funktionelle und strukturelle Integrität zu gewährleisten und den Teilnehmern die kompakten, z.T. komplexen Abläufe so zu vermitteln, daß die Übungen gesundheitlich sinnvoll und korrekt ausgeführt werden können. Je nach körperlicher Fitness können die Übungen auf dieser Basis in Umfang und Schwierigkeitsgrad gesteigert werden.

 

Quellen: Body Balance Pilates® Kurt Rotter, Verband der Pilates-Trainer in Medizin & Sport e.V.